4,6
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
499 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Führerschein machen: Bei uns machst du den Führerschein auf moderne Art und Weise

Hier findest du alle wichtigen Infos zu Führerschein & Fahrerlaubnis

Jetzt bequem online anmelden
Inhaltsverzeichnis

Alles über den Führerschein Voraussetzungen, Kosten und worauf zu achten ist

Führerschein. Ab 18 Jahren darfst du mit dem Führerschein alleine fahren.

Für den Auto-Führerschein beträgt das Mindestalter 18 Jahre; begleitetes Fahren ist bereits ab 17 Jahren möglich.

Fuehrerschein. Sonderfahrten: Nachtfahrt, Autobahnfahrt, Überlandfahrt

Pflichtstunden für den Führerschein: 14 Doppelstunden Theorie und 12 Sonderfahrstunden sind Pflicht.

Führerschein. Erste-Hilfe-Kurs

Weitere benötigte Unterlagen wie Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs, Passbild kannst du  direkt bei uns vor Ort machen. Sie sind in allen Paketen enthalten!

Freiheit durch den Führerschein

Der Führerschein verleiht eine große Freiheit, denn wer ein Auto fahren kann, ist unabhängig und flexibel. Um einen Pkw fahren zu dürfen, muss man einen Führerschein der Klasse B (Kraftfahrzeuge bis 3500 kg) erwerben. Doch welche Voraussetzungen musst du für den Erwerb des Auto-Führerscheins erfüllen?

Welche Führerscheinklassen gibt es? Mit welchen Führerschein-Kosten muss gerechnet werden? Und worauf ist sonst noch zu achten? Die Antworten auf diese Fragen und Links zu weitereführenden Infos haben wir für dich auf dieser Seite gebündelt!

Übrigens: Wenn du schon eine Fahrerlaubnis besitzt, aber lange nicht gefahren bist und es dir an Routine fehlt, kannst du bei uns auch einen Auffrischungskurs machen.

Diese Führerscheinklassen kannst du bei uns machen

In allen unseren Fahrschulen kannst du  die Klasse B oder BF17 machen. Wir bieten außerdem auch die Fahrerlaubnisklasse BE an. Wer einen Anhänger-Führerschein machen möchte, ist hier also ebenfalls bestens beraten.

Wer es besonders eilig hat, kann seine Fahrschulausbildung mit unserem Intensivkurs-Angebot innerhalb von nur 2 Wochen machen

Von montags bis samstags finden täglich mindestens 2 Theoriestunden statt. So kannst du deine theoretische Ausbildung bereits nach 7 Tagen vollständig abschließen. Mit den Fahrstunden kannst du bereits parallel dazu beginnen. Das bedeutet: Auch wer sich gegen den Schnellkurs entscheidet, kann seine Fahrschulausbildung innerhalb von 3 bis 4 Wochen abschließen.

Der Automatik-Führerschein

Wer einen Führerschein der Klasse B macht, muss sich entscheiden, ob er später nur Automatik-Fahrzeuge oder auch solche mit Schaltgetriebe fahren dürfen möchte. Da das Schalten und Kuppeln bei einem Automatikfahrzeug wegfällt, ist die Führerscheinausbildung dafür meist einfacher und kürzer, als bei einem Schaltwagen.

Ob die Ausbildung mit oder ohne Schaltgetriebe sinnvoller ist, hängt von den persönlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten ab und sollte daher von jedem Fahrschüler individuell entschieden werden.

Gut zu wissen!

Bei uns findet die Automatik-Ausbildung im Tesla Model S statt und ist nur an den Standorten Rodenkirchen, Duisburg und Essen möglich.

Führerschein bei der 123FAHRSCHULE machen

Bei der 123FAHRSCHULE erhältst du eine innovative und moderne Ausbildung. Schon zahlreiche Schüler sind von unserem Online-Konzept, unseren kompetenten Fahrlehrern und den hauseigenen Apps begeistert.

Du willst dich auch überzeugen? Dann lies doch mal die Vielzahl der Erfahrungsberichte aktueller und ehemaliger Schüler der 123FAHRSCHULE.

Den Führerschein per App managen

Führerschein: Smartphonebildschirm - Buchung der Fahrstunden, Karte

Theorieunterricht & Fahrstunden bequem per App buchen:

Mithilfe unsere 123FAHRSCHULE-App kannst du ganz bequem deine gesamte Fahrausbildung planen. Du kannst dort sowohl deine Theorie- als auch deine Fahrstunden auswählen und buchen. Zusätzlich bekommst du immer eine aktuelle Übersicht über deine bisherigen Lernerfolge und den aktuellen Stand deiner Ausbildung.

 

 

Führerschein: Smartphonebildschirm - Theorietraining

Für die Führerschein-Prüfung lernen:

Für die optimale Theorieausbildung haben wir außerdem die 123FÜHRERSCHEIN-App entwickelt, mit der du immer und überall die Theoriefragen lernen kannst. Durch unser innovatives 6-Level System wirst du bestens auf die theoretische Prüfung vorbereitet.

Spezialisierung der 123FAHRSCHULE auf die Klasse B

Wir bei der 123FAHRSCHULE konzentrieren uns ausschließlich auf die Fahrausbildung der Klasse B. Dadurch konnten wir die Führerscheinausbildung in dieser Klasse optimieren, indem wir auf den Einsatz neuester Technologie setzen. Unsere Apps vereinfachen die Organisation und Verwaltung deiner Ausbildung und bereiten dich bestens auf die theoretische Prüfung vor. Außerdem sind unsere fachkundigen und gut geschulten Fahrlehrer bestens spezialisiert auf die Ausbildung der Klasse B. Zudem findet der praktische Unterricht in modernen Fahrzeugen der neuesten Generation statt. Durch diese Faktoren garantieren wir dir eine optimale Fahrausbildung.

Mit der Klasse B dürfen Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zG) von maximal 3,5 Tonnen und nicht mehr als 8 Sitzplätzen – zuzüglich zum Fahrersitz – geführt werden. Anhänger bis maximal 750 kg zG sind ebenfalls immer erlaubt.

Solange die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination (Zugfahrzeug + Anhänger) bei maximal 3,5 Tonnen bleibt, dürfen auch Anhänger mit einem zG von über 750 kg mitgenommen werden.

Achtung: Die Klasse B mit der Schlüsselzahl 96 berechtigt zum Führen eines Pkw inklusive eines Anhängers. Die zulässige Gesamtmasse des Zuges darf dann zwischen 3,5 und 4,25 t betragen. Für diese Schlüsselzahl muss eine spezielle Schulung in einer Fahrschule absolviert werden. Eine Prüfung ist jedoch nicht notwendig.

Gut zu wissen: Wer den Führerschein für die Klasse B erwirbt, erhält automatisch die Erlaubnis zum Führen von Fahrzeugen der Klasse AM (Mofas) und der Sonderklasse L (Fahrzeuge für land- und forstwirtschaftliche Zwecke).

Hier findest du weitere Infos zum Thema Führerschein umschreiben.

Voraussetzungen für den Führerschein

Wer den Führerschein der Klasse B machen möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen.

Für den Erwerb der regulären Fahrerlaubnisklasse B musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Seit 2011 gibt es bundesweit auch die Möglichkeit, den Autoführerschein schon mit 17 Jahren zu erwerben. Dies ist dann die Führerscheinklasse BF17. Mit dem Führerschein ab 17 ist das Führen eines Kraftfahrzeuges bis zum vollendeten 18. Lebensjahr aber nur mit einem erfahrenen und in der Prüfbescheinigung eingetragenen Begleiter möglich. Außerdem gilt dieser Führerschein ausschließlich in Deutschland und Österreich. Für die Anmeldung zu BF17 musst du also erst mindestens 16,5 Jahre alt sein.

Um einen Führerschein der Klasse B zu bekommen, musst du außerdem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Du musst Führerscheinprüfungen (eine theoretische und eine praktische) absolvieren
  • Vor der Theorieprüfung musst du am Theorieunterricht teilnehmen. (Der theoretische Teil der Ausbildung umfasst dabei 12 Doppelstunden Grundstoff und 2 Doppelstunden Zusatzstoff.)
  • Vor der praktischen Prüfung musst du eine Mindestanzahl an Fahrstunden absolvieren. Das sind neben der Grundausbildung 12 ( bzw. 5 für die Klasse BE) Sonderstunden (Autobahn-, Überland- und Nachtfahrten).

Mit welchen Führerschein-Kosten musst du rechnen?

Wer einen Autoführerschein machen will, muss allein für die Fahrstunden mit Kosten in Höhe von etwa 1.200 bis 1.500 € rechnen. Hinzu kommen weitere Ausgaben wie z. B. für die beiden Prüfungen und die Lehrmittel sowie der Grundbetrag für die Anmeldung und die Theorieausbildung. Diese zusätzlichen Kosten können um die 300 bis 400 € betragen. Für den Führerschein mit 17 kommt noch eine zusätzliche Gebühr von ca. 20 € hinzu.
Grundsätzlich kann man bei den Gesamtkosten für einen Führerschein mit gut 1.600 bis 1.900 € rechnen. Wenn du dich jedoch für eines unsere Sparpakete entscheidest, kannst du erhebliche Kosten sparen und bekommst dennoch eine ausgezeichnete Fahrausbildung.

Bevor du den Führerschein beantragen kannst, musst du noch folgende Nachweise bzw. Unterlagen besorgen:

Das kannst du allerdings auch alles an einem Tag direkt bei uns in der Fahrschule erledigen.

Online für den Führerschein lernen

Führerschein. Videos zu Theorie, Praxis und Prüfungen

 

Videoerklärungen zu allen Fragen rund um den Führerschein

Du blickst nicht ganz durch im Führerschein-Dschungel? Dann schau dir jetzt unsere Videos zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Führerschein & Fahrschule an. Wir sind uns sicher, dass du danach keine offenen Fragen mehr zu diesen Themen haben solltest und einer reibungslosen Ausbildung nichts mehr im Wege steht.

Sicherheit am Steuer gewinnen Diese Tricks helfen dabei

Führerschein: Foto Fahrsimulator

So hilft dir der Fahrsimulator

Durch einige Übungsstunden in unserem Fahrsimulator bekommst du bereits vor den ersten praktischen Fahrstunden ein sicheres Gefühl für den Straßenverkehr. Wir empfehlen den Fahrsimulator als wesentlichen Bestandteil der Ausbildung, da er dem Fahrschüler die Grundlagen des Autofahrens vermittelt.

Führerschein. Foto: Junge Frau sitzt hinterm Steuer

Auffrischungskurs: Mit Sicherheit zurück in den Straßenverkehr

Du hast schon einen Führerschein, aber traust dich nicht so richtig zu fahren? Dann melde dich jetzt für den Auffrischungskurs an, um schnell wieder mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu gewinnen. Unsere Fahrlehrer bringen dich in kürzester Zeit wieder auf Spur! Einfach unser Starter-Paket buchen und im Anmeldeprozess angeben, dass du bereits einen Führerschein besitzt. Danach werden direkt Termine für die Übungsstunden ausgemacht!