Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen


Die Homepage 123fahrschule.de wird von der 123fahrschule Holding GmbH (nähere Angaben siehe Impressum) (im Folgenden: „Plattform-Betreiber“) betrieben. In unserem Internetauftritt finden Interessenten Informationen zum Fahrschul-Angebot der 123fahrschul-Firmengruppe. Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, über die Webseite ein Nutzerkonto anzulegen und eine Fahrschulausbildung bei einer der im Verlauf des Buchungsprozesses von Ihnen gewählten Gesellschaften der 123fahrschul-Firmengruppe (derzeit 123fahrschule Ruhrgebiet-Nord GmbH oder 123fahrschule Köln GmbH, nähere Angaben siehe Impressum) (im Folgenden: „123fahrschule“) zu buchen und laufend zu verwalten. Sowohl im Hinblick auf die Nutzung dieser Webseite, d.h. im Verhältnis zum Plattform-Betreiber, als auch im Hinblick auf einen möglichen Ausbildungsvertrag mit 123fahrschule gelten die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen.


  1. Besuch und Anmeldung beim Internetportal

Für bloße Besucher von durch 123fahrschule betriebene Internetportale (wie z.B. 123fahrschule.de)  gelten die nachfolgenden Bestimmungen zu Google Analytics und Adwords sowie Social PlugIns. Darüber hinaus werden Daten von Besuchern weder gespeichert, noch bearbeitet oder weitergegeben.


Nutzer von 123fahrschule, die auf einem von 123fahrschule betriebenen Internetportal ein Benutzerkonto anlegen, werden im Rahmen des Anmeldevorgangs und der Erlangung der Fahrerlaubnis zur Angabe verschiedener, auch personenbezogener Daten aufgefordert, welche für einen Vertragsabschluss bzw. die Vertragsdurchführung einer durch 123fahrschule angebotenen Ausbildung zur Erlangung einer Fahrerlaubnis erforderlich sind. Die dabei erhobenen Daten hängen von der jeweils gewählten Ausbildung ab. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt, über Google Analytics und Adwords sowie Social PlugIns hinaus, nur, soweit dies für die Erlangung des jeweiligen Führerscheins erforderlich ist.



  1. Nutzung von Google Analytics

123fahrschule nutzt Google Analytics. Beim Besuch der Internetplattform werden auf dem Rechner des Nutzers kleine Textdateien ("Cookies") abgelegt, die der Browser speichert. Diese sind für den Rechner vollkommen ungefährlich. Sie dienen dazu, das Angebot von 123fahrschule noch nutzerfreundlicher zu gestalten. Falls der Nutzer seinen Browser so voreinstellt, dass Cookies nicht akzeptiert werden, können möglicherweise nicht alle Funktionalitäten des Internetportals genutzt werden.


123fahrschule erhebt und speichert automatisch Log File-Informationen, die der Browser an 123fahrschule übermittelt. Diese Daten können nicht einzelnen Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt.


Zur Erstellung einer Nutzungsstatistik verwendet 123fahrschule Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden "Google") . Die Nutzungsbedingungen dieses Dienstes verpflichten 123fahrschule, die Nutzer auf folgendes hinzuweisen: Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Insbesondere erfolgt die Übermittlung nur soweit und solange  die vertraglichen Beziehungen zu Google auf der Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln bestehen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.



  1. Nutzung von Google Adwords

123fahrschule nutzt Google Remarketing Tags. Dabei verwendet Google Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Diese Übermittlung erfolgt nur soweit und solange  die vertraglichen Beziehungen zu Google auf der Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln stehen. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.


Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies durch Google durch Aufruf der Seite http://www.google.com/policies/technologies/ads/ deaktivieren. Allerdings kann der Nutzer diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Internetportale von 123fahrschule nutzen.


  1. Nutzung von Social Plugins für Facebook und Twitter

123fahrschule nutzt sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, im Folgenden:„Facebook“) und Twitter (Twitter, Inc.,1355 Market Street, Suite 900,San Francisco, CA 94103, USA, im Folgenden „Twitter“). Die Plugins sind mit einem Facebook- bzw. Twitter-Logo gekennzeichnet.


Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook bzw. Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook bzw. Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook bzw. Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook- oder Twitter-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook oder Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook bzw. Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.


Sind Sie bei Facebook bzw. Twitter eingeloggt, kann Facebook bzw. Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook bzw. Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Profil im sozialen Netzwerk veröffentlicht und Ihren Freunden im sozialen Netzwerk angezeigt.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php bzw. von Twitter: https://twitter.com/privacy.


Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook bzw. Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar ihren jeweiligen Profilen zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook bzw. Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder mit „Disconnect“ (https://disconnect.me/).


  1. Speicherung der Daten

Soweit sich aus Ziff. 2. bis 4. im Zusammenhang mit Google Analytics, Google Adwords sowie Social Plugins nichts anderes ergibt, werden die von 123fahrschule erhobenen Daten ausschließlich auf Servern gespeichert, die sich innerhalb des Gebiets der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden.


123fahrschule setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die persönlichen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind.


  1. Sonstige Verwendung von Daten

123fahrschule wird die gespeicherten Daten der Nutzer ausschließlich in dem vorstehend beschriebenen Umfang an Dritte weitergeben. Keinesfalls wird 123fahrschule Daten ohne das ausdrückliche Einverständnis der Nutzer an Dritte verkaufen.


  1. Auskunft über gespeicherte Daten

Der Nutzer hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, ebenso über die Herkunft der Daten, den Empfänger und den Zweck der Speicherungsowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum. 


  1. Widerruf einer erteilten Einwilligung

Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, eine von Ihm hinsichtlich der Verwendung von Daten erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen


  1. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

123fahrschule behält sich vor, die vorstehenden Datenschutzbestimmungen zu ändern, sofern dies aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen, Regelungslücken oder aus sonstigen Gründen nach Auffassung von 123fahrschule erforderlich ist und den gesetzlichen Vorgaben entspricht. 123fahrschule wird die Nutzer per E-Mail über die Veränderungen informieren.