PREISE FÜHRERSCHEIN KLASSE B

Wähle dein Paket

STARTER

99.00€
Jetzt Sparpaket sichern und nur 50% anzahlen

STANDARD

1250.00€
statt 1415.34€
du sparst 165.34€*

PREMIUM

1390.00€
statt 1614.84€
du sparst 224.84€*

EXPRESS

1999.00€
statt 2263.24€
du sparst 264.24€*
Grundbetrag Theorieausbildung99.00€
Intensivkurs (Führerschein in 2 Wochen)499.00€
Lernmaterialen (Online Zugang)69.90€
Vorstellung zur theoretischen Prüfung39.90€
Erste-Hilfe, Sehtest und Passbilder44.90€
Simulatorfahrstunde à 45 min24.90€6612
Fahrstunden à 45 min39.90€71212
Sonderfahrstunden à 45 min39.90€121212
Vorstellung zur praktischen Prüfung **139.90€
TÜV-Prüfungsgebühren Theorie22.49€
TÜV-Prüfungsgebühren Praxis91.75€
1 Jahr kostenlose ADAC Mitgliedschaft0.00€

Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer

*   Der Rabatt bezieht sich auf unsere regulären Preise

** Bei einer praktischen Wiederholungsprüfung ist der Betrag erneut zu entrichten.

Grundbetrag Theorieausbildung

Beinhaltet Anmeldebetrag, allgemeine Aufwendungen der Fahrschule und mind. 14 Theorielektionen inkl. Vorprüfung. Zudem die Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen in unserer Fahrschule.

Intensivkurs (Führerschein in 2 Wochen)

Mit diesem modernen Ausbildungskonzept bieten wir Schülern und Berufstätigen die Möglichkeit, die Ausbildung zum Pkw-Führerschein in 2 Wochen zu absolvieren. Während dieses Intensivkurses wirst du nahezu rund um die Uhr betreut. Der Intensivkurs beinhaltet 180 Minuten Theorieunterricht pro Tag. Außerdem hast du die Möglichkeit, unseren Fahrsimulator vor den Fahrstunden zu nutzen. Die praktischen Fahrstunden werden deinen individuellen Erfordernissen angepasst. Damit bist du perfekt für den Straßenverkehr vorbereitet.

Lernmaterialen (Online Zugang)

Beinhaltet Zugangscode zu http://www.fahren-lernen.de/ Lernen am PC und/oder App. Diese App bringt dich – inklusive umfangreichem theoretischem Praxistraining – schneller und sicherer zum Führerschein! Nachdem alle Level der App absolviert sind, schaltet sich die Prüfungssimulation automatisch frei. Sobald du 3 Prüfungssimulationen in Folge erfolgreich bestanden hast, darfst du zur Theorieprüfung angemeldet werden. Kontaktiere dazu deine Fahrschule und warte auf die Unterlagen von deinem Fahrlehrer!

Vorstellung zur theoretischen Prüfung

Beinhaltet die Freigabe und das Aushändigen der nötigen Unterlagen an den Fahrschüler. Mit den Unterlagen geht es dann ohne Voranmeldung zum TÜV.

Erste-Hilfe, Sehtest und Passbilder

Beinhaltet: - Erste-Hilfe-Kurs an einem Samstag von 9 Unterrichtseinheiten (9:00 Uhr - 16:15 Uhr inkl. Pause) in unserer Fahrschule von einem zertifizierten Ausbilder. - Sehtest durch eine zertifizierte Sehteststelle in unserer Fahrschule - 4 biometrische Passbilder. Du kannst auch ein Passbild hoch laden und wir drucken dieses dann bei Eignung aus (siehe Vorgaben biometrische Passbilder). Diese 3 Dienstleistungen bieten wir alle an einem Tag an und es bedarf keines zusätzlichen Termins. Anmeldung zu einem der Termine über diese Seite.

Simulatorfahrstunde à 45 min

Der Simulator führt euch mit steigendem Schwierigkeitsgrad durch die ersten Fahrübungen. Auf einem virtuellen Übungsplatz erlernt man die Grundfertigkeiten zum Bedienen eines Fahrzeugs kennen (Sitzeinstellung, Schalthebel, Bremse, Gas, Kupplung). Anschließend lernt man das richtige Abbiegen und verschiedene Vorfahrtssituationen. Jeder dieser Themenbereiche ist in zwei Einheiten zu je 45 Minuten gegliedert. Man sollte 6 Fahrstunden absolvieren, damit es auch zum spürbaren Erfolg führt.

Fahrstunden à 45 min

Hierbei handelt es sich um eine Übungsstunde. Das Fahren erlernt man überwiegend in diesen Stunden. Wie viele Übungsstunden jeder benötigt, hängt von vielen Faktoren ab und kann selten von Fahrlehrern beeinflusst werden. Um adäquat zu lernen, bieten unsere Fahrlehrer immer Doppelstunden (2 x 45 Min.) oder mehr an. Dies beschleunigt den Lernerfolg.

Sonderfahrstunden à 45 min

Sonderfahrstunden werden auch als Pflichtstunden bezeichnet. Der Gesetzgeber gibt vor, dass 12 Sonderfahrten absolviert werden müssen. Diese gliedern sich auf in 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten und 3 Nachtfahrten. Die Stunden können selbstverständlich erst absolviert werden, wenn du das Fahrzeug sicher steuern kannst und die Verkehrsregeln kennst und befolgst. Dies lernt man in der Regel in den Übungsstunden.

Vorstellung zur praktischen Prüfung

Beinhaltet: - die komplette Antragsstellung - den Fahrlehrer und das Fahrzeug für die Prüfungszeit inkl. Vor- und Nachbereitung durch den Fahrlehrer.

TÜV-Prüfungsgebühren Theorie

Diese Gebühren werden vom TÜV erhoben und müssen separat entrichtet werden. Dies übernimmt die Fahrschule für dich. Die Theorieprüfung darf nur abgelegt werden, wenn Praxisgebühr und Theoriegebühr zusammen entrichtet worden ist. Bei einer Wiederholungsprüfung muss nur noch dieser Betrag im Vorfeld entrichtet werden. Hier handelt es sich um Prüfungsgebühren für den TÜV und hat nichts mit der Fahrschule zu tun. Wir erledigen nur die pünktliche Zahlung.

TÜV-Prüfungsgebühren Praxis

Die Gebühren gehen an den TÜV und müssen separat entrichtet werden. Dies übernimmt die Fahrschule für dich. Bei einer Wiederholungsprüfung muss nur noch dieser Betrag entrichtet werden. Hier handelt es sich um Prüfungsgebühren für den TÜV und hat nichts mit der Fahrschule zu tun. Wir erledigen nur die pünktliche Zahlung für dich.

1 Jahr kostenlose ADAC Mitgliedschaft

Darin enthalten ist eine kostenlose 12 monatige Mitgliedschaft im ADAC Club für jeden Führerscheinneuling. Diese ADAC-Leistungen sind inklusive: Pannen- und Unfallhilfe sowie Abschleppen und Bergung in Deutschland Das Clubmagazin ADAC Motorwelt Gutscheine und viele Vergünstigungen Kostenlose Reiseunterlagen Rechtsberatung durch ADAC Vertragsanwälte oder Clubjuristen uvm.