Öffentliche Verkehrsmittel im Straßenverkehr

Hier findest du alle wichtigen Informationen um dich perfekt auf die Führerscheinprüfung vorzubereiten


Öffentliche Verkehrsmittel

Durch öffentliche Verkehrsmittel werden unsere Innenstädte entlastet und Randbezirke an das Stadtzentrum angebunden. Dadurch entsteht eine umweltfreundliche Alternative zum Individualverkehr. Als Autofahrer musst du bei deinem Verhalten im Straßenverkehr einige Besonderheiten beachten, wenn du öffentlichen Verkehrsmitteln begegnest. Lerne auch mehr über das korrekte Verhalten gegenüber Lkw und Pkw, sowie gegenüber Zweiradfahrern und Fußgängern!


Gefahrenschwerpunkt Haltestelle: Wie müssen andere Verkehrsteilnehmer sich verhalten?

Vor allem Haltestellen bilden bei öffentlichen Verkehrsmitteln einen besonderen Gefahrenschwerpunkt. Fahrgäste sind beim Ein- und Ausstieg häufig unaufmerksam. Nicht selten kommt es vor, dass sie unvermittelt die Fahrbahn betreten oder versuchen, in letzter Minute noch den Bus oder die Bahn zu erreichen. Um Unfälle zu vermeiden, müssen alle anderen Verkehrsteilnehmer also besonders vorsichtig sein.


Daher gilt: Wenn ein Linienbus, ein Schulbus oder eine Straßenbahn an einer Haltestelle hält, darfst du nur ganz vorsichtig daran vorbeifahren. Das ist auch dann der Fall, wenn sich die Haltestelle auf der anderen Straßenseite befindet. Fahre mit ausreichend Seitenabstand an dem haltenden Fahrzeug vorbei. Nur so kannst du sicherstellen, dass du rechtzeitig bremsen kannst, wenn ein Fahrgast unerwartet die Fahrbahn betritt.


Was musst du bei Haltestellen in der Mitte der Fahrbahn beachten?

Andere-Teilnehmer-Strassenverkehr-haltestelle_in_fahrbahnmitte.jpeg

Vor allem Straßenbahnen halten häufig in der Mitte der Fahrbahn. Du darfst nur vorbeifahren, wenn du dabei keine Fahrgäste gefährdest oder behinderst – aber auch dann nur mit Schrittgeschwindigkeit. Falls nötig, musst du warten, bis alle Fahrgäste die Straße passieren konnten.

Darf man einen Bus mit Warnblinklicht überholen?

Um die Frage, ob ein Bus mit eingeschaltetem Warnblinklicht überholt werden darf, beantworten zu können, muss man zwischen folgenden Situationen unterscheiden:

  1. Der Bus nähert sich einer Haltestelle.

  2. Der Bus steht an einer Haltestelle.

Warnblinklicht bei Annäherung an die Haltestelle

Vor dir fährt ein Linien- oder Schulbus und ihr nähert euch einer gekennzeichneten Haltestelle. Bei dem Bus wird das Warnblinklicht eingeschaltet. Was musst du jetzt tun? Sobald der Bus das Warnblinklicht eingeschaltet hat, darfst du ihn nicht mehr überholen. Fahre langsam hinter dem Bus her, bis dieser an der Haltestelle zum Stehen gekommen ist.


Warnblinklicht beim Halten an die Haltestelle

An einer gekennzeichneten Haltestelle steht ein Linien- oder Schulbus mit eingeschaltetem Warnblinklicht. Wenn du den Bus überholen möchtest, musst du dies in Schrittgeschwindigkeit tun. Dabei darfst du die Fahrgäste weder gefährden noch behindern. Im Zweifelsfall musst du warten. Diese Regelungen zählen auch dann, wenn sich die Bushaltestelle auf der Seite des Gegenverkehrs befindet.


Sonderfall Schulbushaltestelle: Wie verhält man sich hier richtig?

Grundsätzlich gelten für Schulbushaltestellen die gleichen Regelungen wie für andere Bushaltestellen auch. Dennoch solltest du hier besonders vorsichtig und vorausschauend fahren. Beobachte die Kinder, die sich an der Haltestelle befinden oder sich ihr nähern, aufmerksam. Rechne damit, dass sie unaufmerksam sind oder unerwartet die Straße betreten.

Andere Teilnehmer – spielende Kinder - Bushalte.png


Denke daran:

Wenn ein Linien- oder Schulbus, der an einer Haltestelle steht, nach links blinkt, bedeutet dies, dass er von der Haltestelle abfahren möchte. Du bist dazu verpflichtet, das Einfädeln zu ermöglichen. Daher musst du nötigenfalls warten.


Warum muss man bei Taxen besonders aufmerksam sein?

Da Taxifahrer häufig unter Zeitdruck stehen, musst du an Taxenständen immer mit plötzlich abfahrenden Taxen rechnen. Auch wenn du hinter einem Taxi herfährst, solltest du besonders aufmerksam sein. Sei darauf vorbereitet, dass der Taxifahrer auch in zweiter Reihe, abrupt anhalten könnte, um Fahrgäste ein- oder aussteigen zu lassen.

Wichtig!

important tip

An Taxenständen besteht für alle anderen Kraftfahrzeuge absolutes Halteverbot!


Das könnte dich zum Thema Rücksicht im Straßenverkehr ebenfalls interessieren: