4,7
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
387 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Sie haben auf einer Landstraße einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?


Du solltest zunächst das Warnblinklicht einschalten, um andere Fahrer sofort zu warnen. Danach musst du aber unbedingt zusätzlich ein Warndreick in mind. 100 Meter Entfernung aufstellen. Handzeichen zu geben, kann sinnvoll sein, allerdings solltest du dich dadurch nicht in Gefahr bringen.

Frage 1.2.34-111
Punkte 4

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Pflicht- und Zusatzstoff

Frage: 1.2.34-002
Punkte: 3
Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?
Frage: 1.2.34-004
Punkte: 4
Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?
Frage: 1.2.34-005
Punkte: 4
Unter welcher Notrufnummer erreichen Sie in Deutschland die Polizei und den Rettungsdienst?
Frage: 1.2.34-006
Punkte: 3
Sie sind an einem Unfall beteiligt. Welches Dokument müssen Sie anderen Unfallbeteiligten auf Verlangen vorweisen?
Frage: 1.2.34-102
Punkte: 4
Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?
Frage: 1.2.34-103
Punkte: 4
Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?
Frage: 1.2.34-106
Punkte: 3
Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?
Frage: 1.2.34-109
Punkte: 4
Sie bemerken im Tunnel einen Unfall. Was ist zu tun?
Frage: 1.2.34-110
Punkte: 3
Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?
Frage: 1.2.34-112
Punkte: 3
Woran erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf Bundesautobahnen?
Frage: 1.2.34-113
Punkte: 4
Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind?

Zusatzstoff

Frage: 2.2.34-001-M
Punkte: 4
Wie verhalten Sie sich in dieser Situation richtig?
Frage: 2.2.34-002-M
Punkte: 4
Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?