4,6
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
649 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Willkommen bei der 123FAHRSCHULE! So funktioniert es

Hier erfährst du alles von der Anmeldung, über die Verwaltung der Unterrichtsstunden, bis hin zur Prüfungsvorbereitung

Jetzt kostenlos registrieren
Inhaltsverzeichnis

**Erlebe unser neues Online-System**

Ansicht von Buchungssystem auf Smartphone

Wir haben unser Online-System noch einmal verbessert. Jetzt kannst du deine Führerscheinausbildung noch einfacher organisieren.  Das Beste ist, du kannst dich erst einmal unverbindlich registrieren und dir einen guten Eindruck von unserem System verschaffen. Erfahre auf dieser Seite mehr über:

✔️Wie kannst du dich anmelden?

✔️Wie kannst du Stunden buchen?

✔️Welche Pakete gibt es?

✔️Wie kannst du bezahlen?

Anmeldung & erste Schritte

Registrierung Fahrschule

1. Kostenlos registrieren

Tippe auf einen der “Jetzt kostenlos registrieren”-Buttons. Du kannst dich dann erst einmal ganz unverbindlich vormerken lassen und alle weiteren Angaben später machen. Du wirst in unserem Buchungssystem Schritt für Schritt durch alles durchgeführt.
Bestätige zunächst deine E-Mail-Adresse, um das System vollständig nutzen zu können.

Daten vervollständigen

2. Daten vervollständigen

Vervollständige anschließend deine Daten: Fülle dabei alle Felder ordnungsgemäß aus. Wenn du später unten rechts “Profil” auswählst, kannst du alle deine Daten übersichtlich einsehen. Hier kannst du später noch dein Passwort sowie deine Handynummer und die E-Mailadresse ändern. Weitere Änderungen zu deinen Daten müssen jedoch von unseren Mitarbeitern im Customer Care vorgenommen werden.

Telefonnummer verifizieren

3. Telefonnummer bestätigen

Als nächstes solltest du deine Telefonnummer bestätigen. Wir senden dir dann einen Code zu, mit dem du die Telefonnummer verifizieren kannst.

Standort wählen

4. Standort wählen

Wähle unter “Schule auswählen” deinen gewünschten Standort aus. Diesen kannst du später nicht mehr ändern.

Telegram herunterladen.

5. Telegram herunterladen

Lade dir auch Telegram herunter und melde dich in unserem 123FAHRSCHULE-Channel an. Dadurch bekommst du immer alle wichtigen Infos – z. B. wenn sich Öffnungszeiten ändern – und kannst bei Fragen oder Problemen mit uns chatten.

Theorie-App installieren

6. Theorie-App installieren

Über die Startseite des Systems gelangst du auch ganz einfach zum Download unserer Theorie-App, mit der du von überall für die Prüfung lernen kannst. Dann unseres innovativen Level-Systems lernst du die Fragen schnell & einfach.

7. Erste-Hilfe-Kurs buchen

Buche so früh wie möglich deinen Erste-Hilfe-Kurs. Falls du schonmal einen gemacht hast, kannst du diesen Punkt auch überspringen. Du brauchst allerdings eine Bescheinigung über den bereits absolvierten Erste-Hilfe-Kurs, den du in deiner Filiale einreichen musst.

Wie lade ich mein Konto auf?

Profil Schüler

1. Gehe auf dein Profil und tippe auf Kontoübersicht.

2. Tippe auf Konto aufladen.

Betrag wählen

3. Wähle den gewünschten Betrag und tippe auf weiter.

Wie kann ich zahlen?

Du kannst bequem online per Paypal, Kreditkarte oder Klarna-Sofortüberweisung bezahlen. Alternativ kannst du auch bei uns in der Filiale mit EC- oder Kreditkarte zahlen oder dir eine Rechnung ausstellen lassen und selbstständig überweisen.

Wer gerne mit Bargeld zahlen möchte, kann dank Barzahlen.de ganz bequem mit einem Zahlschein bei teilnehmenden Partnern wie z. B. Rewe, Penny oder dm bezahlen.

Wann muss ich zahlen?

Du kannst Leistungen auch in Anspruch nehmen, wenn du nicht genug Guthaben auf deinem Fahrschul-Konto hast. Innerhalb von 3 Tagen musst du dein Konto aber wieder ausgleichen.

Du kannst nur zur praktischen Prüfung antreten, wenn dein Konto vorher ausgeglichen ist. Solltest du nach bestandener Prüfung noch Restguthaben haben, zahlen wir es dir sofort aus.

Was muss ich noch wissen?

Paketrabatte, Marketinggutscheine und andere Nachlässe auf die offizielle Preisliste gelten nur bei erfolgreicher Beendigung der Ausbildung bei einer der 123FAHRSCHULE-Filialen.

Verfügbare Leistungen und Dienstleistungen können je nach Standort abweichen.

Wie buche ich Theorie- und Simulatorstunden?

Du kannst direkt über die Karten auf der Startseite Stunden sowie den Erste-Hilfe-Kurs buchen. Sobald du ein Paket ausgewählt hast, werden diese Optionen freigeschaltet. Alternativ kannst du auch jederzeit oben auf “Termine” klicken und dort Theorie- und Simulatorstunden sowie den Erste-Hilfe-Kurs buchen. Außerdem kannst du Termine für die nächsten Fahrstunden bei deinem Fahrlehrer annehmen oder anfragen.

Damit wir den Theorieunterricht vorbereiten können, ist es wichtig, dass du dich online anmeldest.

Im System hast du 4 Kalender, die wie folgt unterteilt sind:

  1. Theoriestunden
  2. Erste-Hilfe
  3. Praxisunterricht
  4. Simulatorstunde

Theorieunterricht buchen

System Ansicht Theoriestunde buchen

Tippe im Bereich “Termine” auf das orange “+” und anschließend auf “Theoriestunde”. 

Dort werden dir alle verfügbaren Theoriestunden angezeigt. Du kannst eine Stunde buchen, in dem du einen Haken an den entsprechenden Termin setzt. Anschließend wirst du automatisch weitergeleitet. Du bekommst die ausgewählte Unterrichtsstunde dann noch einmal angezeigt und musst deine Auswahl mit einem Klick auf “verbindlich buchen” bestätigen.

Für die theoretische Ausbildung musst du die grund- und klassenspezifischen Unterrichte besuchen. Mit dem Unterricht kannst du sofort beginnen, sobald du dein Preis-Paket ausgewählt und bezahlt hast.

Die Buchung der Simulatorstunden erfolgt nach dem gleichen Prinzip, nur dass du im ersten Schritt den Bereich “Simulatorstunde” auswählst.

 

Bild: So sieht der Bereich zum Buchen von Theoriestunden aus.

Wie oft muss ich den Theorieunterricht besuchen?

Der Grundstoff umfasst bei Ersterwerb einer Führerscheinklasse 12 Doppelstunden zu je 90 Minuten sowie 2 klassenspezifische Stunden zu je 90 Minuten.

Bevor du die Theorieprüfung absolvieren kannst, muss dein Fahrerlaubnisantrag beim TÜV vorliegen. Wir erhalten eine Nachricht sobald dein Prüfauftrag vorliegt und informieren dich darüber.
Um dies zu gewährleisten, benötigen wir immer deine aktuelle Telefonnummer bzw. Anschrift.

Bevor wir dich zur Prüfung zulassen, musst du ausreichend mit unserer App gelernt haben.

Eine bestandene Theorieprüfung ist 1 Jahr gültig. In diesen 12 Monaten musst du die praktische Prüfung bestehen, da sonst ein neuer Fahrerlaubnisantrag gestellt werden muss.

Du kannst die theoretische Prüfung frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters absolvieren. Also 3 Monate vor deinem 17. (BF17) bzw. deinem 18. Geburtstag.

Wichtig!
Ohne ein gültiges Ausweisdokument kannst du keine Prüfung ablegen.

Wie buche ich Fahrstunden?

Online-System: Ausbildungsdiagrammkarte

Öffne das System und wähle “Termine buchen” und anschließend “Praxisunterricht” aus. In diesem Bereich kannst du mit deinem Fahrlehrer Termine abstimmen. Du hast die Möglichkeit, selbst welche vorzuschlagen oder eingestellte Termine deines Fahrlehrers anzunehmen. Jeden Donnerstag werden alle noch verfügbaren Stunden deines Fahrlehrers im System aufgelistet. Diese kannst du dann direkt – ohne weitere Abstimmungen mit deinem Fahrlehrer – buchen.

Eine Fahrstunde kann bis zu 48 Stunden vor Beginn der Fahrstunde storniert werden. Stornierst du erst später, informiert dich das System, dass Kosten anfallen, und du musst dies auch erst noch bestätigen.

 

Bild: So sieht der Bereich zur Buchung von Fahrstunden aus.

 

Wie viele Fahrstunden brauche ich?

Mit den Fahrstunden kannst du beginnen, sobald du an 5 Theoriestunden teilgenommen hast. Wir empfehlen dir außerdem, vorher mindestens 2 Simulatorstunden zu absolvieren.

Der Praxisunterricht unterteilt sich in 2 Arten von Fahrstunden:

  1. Übungsfahrten
  2. Sonderfahrten

Die Anzahl der vorgeschriebenen Sonderfahrten für die Führerscheinklasse B liegt bei 12 Stunden á 45 Minuten.

Die Anzahl der Übungsfahrten ist im Gegensatz zu den Sonderfahrten vom Gesetzgeber nicht vorgeschrieben. Sie dienen dazu, dich in alles einzuführen und mit allem vertraut zu machen. Ebenfalls bereiten sie dich auf die Sonderfahrten vor. Denn auch wenn die Anzahl der Übungsfahrten nicht vorgeschrieben ist, musst du auf einem bestimmten “Level” sein, um die Sonderfahrten zu absolvieren.

Im Durchschnitt benötigt ein Fahrschüler zwischen 30 und 35 Fahrstunden inkl. der Sonderfahrten. Dies variiert aber natürlich von Schüler zu Schüler.

Du kannst die praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor deinem 17. Geburtstag absolvieren.

Wichtig!

Ohne ein gültiges Ausweisdokument kannst du keine Prüfung ablegen.

Ablauf der Führerscheinausbildung – Roadmap

Grafik: Deine Führerscheinausbildung - Grafische Darstellung des Ablaufs der Führerscheinausbildung

Interessante Inhalte zum Thema Fahrschule & Führerschein

Fahrschule:

Führerschein: