Suche öffnen

Zum Herunterladen klicken

Es gibt aktuell wieder eine Sonderregelung für Fahrstunden in NRW. Demnach sind Fahrstunden möglich, wenn der Führerschein für den Job unbedingt benötigt wird. Das ist bei dir der Fall? Dann gehst du so vor: 

  1. Bitte deinen Arbeitgeber, dir eine Bescheinigung auszustellen, dass du den Führerschein für deine Arbeit notwendig ist. Achte unbedingt darauf, dass in Firmenstempel auf der Bescheinigung ist. Nur dann ist sie gültig.
  2. Schicke uns ein Foto der Bescheinigung per Telegram und kontaktiere dann deine/n Fahrlehrer*in um Fahrstunden zu vereinbaren.
  3. Zur deinen Fahrstunden bringst du dann immer die Bescheinigung im Original mit, damit ihr sie im Fall einer Kontrolle vorzeigen könnt.

Wir haben für dich ein Formular erstellt, welches dein Arbeitgeber ausfüllen kann.

Bitte beachte, dass sich die Verordnungslage jederzeit ändern kann. Wir behalten uns die Akzeptanz der Bescheinigung vor.