4,6
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
648 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Mit einem Führerschein-Auffrischungskurs schnell wieder sicher am Steuer!

Du bist lange nicht gefahren und fühlst dich unsicher? Wir helfen dir zurück zu einem sicheren Gefühl am Steuer!

Jetzt online anmelden
Inhaltsverzeichnis
Icon für die Zahl 1 - 123FAHRSCHULE

Starter-Paket auf unserer Preisübersichtsseite wählen und für 239€ anmelden.

Icon für die Zahl 2 (zwei) - 123FAHRSCHULE

Beliebig viele Fahrstunden mit einem unserer Fahrlehrer machen.

Icon für die Zahl 3 (drei) - 123FAHRSCHULE

Endlich wieder sicher im Straßenverkehr!

Längere Fahrpausen bringen oft Unsicherheit mit sich

Das Autofahren ist in unserer Gesellschaft zur Selbstverständlichkeit geworden. Autofahren ist vor allem auch eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Jeder aktive Autofahrer kann nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen.

  • Du hast ein Jahr im Ausland verbracht?
  • Du hattest kein Fahrzeug zur Verfügung?
  • Du konntest krankheitsbedingt nicht am Straßenverkehr teilnehmen?
  • Du hast Angst im Straßenverkehr?

Oder bist du einfach schon lange nicht mehr gefahren und möchtest nun wieder aktiv am Straßenverkehr teilnehmen?

Werde wieder mobil – wir helfen dir gerne!

Kosten Führerschein-Auffrischung

Speziell für den Wiedereinstieg in den Straßenverkehr bieten wir individuelle Auffrischungsfahrstunden an. Hierzu buchst du einfach unser Starterpaket. Zunächst zahlst du nur den Grundbetrag, welcher bei Auffrischungsstunden bereits alle die Bearbeitungskosten sowie 2 Fahrstunden beinhaltet und dir die Möglichkeit gibt, zusätzlich so oft du magst an unserem Theorieunterricht teilzunehmen.

Dazu buchst du noch die gewünschte Anzahl an zusätzlichen Fahrstunden. Im Anschluss wird dir ein Fahrlehrer zugeteilt. In deinem Kundenkonto kannst du dann einen dir passenden Termin für deine Auffrischungsfahrt buchen und auch jederzeit weitere Fahrstunden hinzubuchen.

Ablauf der Auffrischungsstunde

Zum Termin bringst du deinen Führerschein und Personalausweis mit. Dein Fahrlehrer führt mit dir ein vertrauliches Gespräch, in dem Ängste und Unsicherheiten gemeinsam aufgespürt, und dann gemeinsam angegangen werden. Wir führen nur so viele Fahrten mit dir durch, bis du das Gefühl hast ohne weitere Begleitung sicher am Straßenverkehr teilnehmen zu können.

Gerne kannst du auch Wünsche zu Orten im Umkreis äußern oder Verkehrssituationen, in denen du unsicher bist. So wird die Auffrischungsstunde speziell und individuell an deine Anforderungen angepasst. Zusätzlich kannst du gerne unseren Unterricht in den Fahrschulen besuchen, um dein Wissen auch hier nochmal aufzufrischen.

Ist die Auffrischungsfahrstunde Pflicht?

Nein, gesetzlich ist die Auffrischungsfahrstunde nicht vorgeschrieben. Es ist nicht Pflicht, dass du in einem gewissen Alter oder nach einem gewissen Zeitraum bestimmte Verkehrssituationen neu erlernst oder auffrischt. Wir empfehlen dir aber, bevor du verunsichert aktiv am Straßenverkehr teilnimmst, dein Wissen und deine Fähigkeiten nochmal mit einem Profi aufzufrischen. Ganz ruhig und ohne Prüfungsdruck fahren wir mit dir Fahrstunden – wie viele, entscheidest ganz alleine du.

Das könnte dich auch interessieren