Dekra ADAC
4,6 | 336
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
Suche öffnen

Was müssen Sie bei der Beladung Ihres Fahrzeuges beachten?

Frage 2.7.09-222
Punkte 4

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zusatzstoff

Frage: 2.7.09-204
Punkte: 2
Eine nach hinten hinausragende Ladung muss kenntlich gemacht werden. Welche Mittel sind bei Tage zulässig?
Frage: 2.7.09-208
Punkte: 3
Welche Vorsichtsmaßnahmen sind vor Inbetriebnahme eines Ladekranes zu treffen?
Frage: 2.7.09-209
Punkte: 3
Unter welchen Voraussetzungen dürfen Sie eine Ladetätigkeit am Fahrbahnrand durchführen?
Frage: 2.7.09-210
Punkte: 3
Welche Höhe des Fahrzeugs ist einschließlich der Ladung zulässig (ausgenommen Fahrzeuge mit land- oder forstwirtschaftlichen Erzeugnissen)?
Frage: 2.7.09-211
Punkte: 3
Welche Maßnahmen haben Sie zu treffen, wenn Sie mit einer heiß zu transportierenden Ladung (z. B.: Bitumentransport) mit einer Panne liegen bleiben?
Frage: 2.7.09-216
Punkte: 2
Welche Verhaltensmaßregeln haben Sie zu beachten, wenn Sie Kühlgut transportieren?
Frage: 2.7.09-220
Punkte: 3
Beim Transport bestimmter Güter sind besondere Vorschriften zu beachten. Für welche Güter gilt dies?
Frage: 2.7.09-221
Punkte: 4
Wie ist die Ladung zu kennzeichnen, wenn sie seitlich mehr als 0,4 m über die Fahrzeugbegrenzungsleuchten hinausragt?
Frage: 2.7.09-224
Punkte: 2
Was bedeutet diese Tafel?
Frage: 2.7.09-225
Punkte: 2
Wo können Sie Vorgaben zur Beförderung und Befestigung von Ladung auf Fahrzeugen finden?
Frage: 2.7.09-226
Punkte: 3
Sie fahren einen Stückguttransport mit unterschiedlich großen und schweren Transporteinheiten. Wie sollten Sie diese Ladung sichern?
Frage: 2.7.09-227
Punkte: 4
Sie transportieren Baumstämme. Die Fahrstrecke führt Sie auch über schlechte Straßen. Was müssen Sie tun?
Frage: 2.7.09-228
Punkte: 3
Was müssen Sie bei der Entgegennahme beschädigter Ladung beachten, wenn von der Ladung eine Gefahr beim Transport zu erwarten ist?
Frage: 2.7.09-229
Punkte: 3
Wann müssen Sie Schüttgut auf Ihrem Fahrzeug abdecken?
Frage: 2.7.09-230
Punkte: 3
Was gehört zur Ladungssicherung?