4,6
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
497 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Sie fahren aus unbefestigtem Gelände (z. B. Acker, Baustelle) auf eine öffentliche Straße und verschmutzen diese erheblich. Wer ist für die Beseitigung dieses Verkehrshindernisses verantwortlich?


Erhebliche Fahrbahnverschmutzungen stellen aufgrund der Rutsch- und Schleudergefahr eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer dar. Wenn du solche Verschmutzungen verursachst, musst du diese umgehend wieder beseitigen.

Frage 2.2.32-101
Punkte 3

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zusatzstoff

Frage: 2.2.32-102
Punkte: 3
Was müssen Sie tun, um eine Gefährdung anderer durch von Ihrem Fahrzeug gefallene Ausrüstungs- oder Ladungsteile zu verhindern?
Frage: 2.2.32-203
Punkte: 3
Sie haben mit Ihrem Fahrzeug die Fahrbahn erheblich verschmutzt, sodass der Verkehr gefährdet ist. Was müssen Sie tun?
Frage: 2.2.32-204
Punkte: 3
Was müssen Sie tun, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug eine Baustelle verlassen?
Frage: 2.2.32-401
Punkte: 3
Was müssen Sie tun, um Fahrbahnverschmutzungen zu vermeiden?
Frage: 2.2.32-402
Punkte: 3
Bei Fahrten mit Ihrem landwirtschaftlichen Fahrzeug war eine Verschmutzung der Fahrbahn nicht zu vermeiden. Was müssen Sie tun?