4,7
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
439 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Sie haben eine Panne außerhalb geschlossener Ortschaft. Ihr Kraftfahrzeug steht hinter einer Kurve auf der Fahrbahn. Was ist in dieser Situation richtig?


Alle 3 Antworten sind richtig. Schalte zuerst das Warnblinklicht an, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Ziehe am besten noch bevor du das Auto verlässt eine Warnweste an, damit du rechtzeitig gesehen wirst. Stelle dann ein Warndreieck hinter deinem Fahrzeug auf. Da du hinter einer Kurve stehst, wähle den Abstand groß genug, damit andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig gewarnt werden und rechtzeitig das Tempo reduzieren können.

Frage 2.2.15-113
Punkte 4

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zusatzstoff

Frage: 2.2.15-103
Punkte: 3
Sie wollen mit Ihrem Pkw einen anderen abschleppen. Was müssen Sie wissen?
Frage: 2.2.15-104
Punkte: 3
Ein Pkw mit Bremskraftverstärker ist mit Motorschaden liegen geblieben. Was ist beim Abschleppen richtig?
Frage: 2.2.15-105
Punkte: 3
Ein Pkw mit Servolenkung ist mit Motorschaden liegen geblieben und soll abgeschleppt werden. Was ist richtig?
Frage: 2.2.15-106
Punkte: 4
In welcher Entfernung ist das Warndreieck aufzustellen, wenn ein Fahrzeug auf einer Straße mit schnellem Verkehr liegen geblieben ist?
Frage: 2.2.15-107
Punkte: 4
Wie müssen Sie nachts ein Fahrzeug sichern, das an einer Stelle liegen geblieben ist, an der es eine Gefahr für den übrigen Verkehr bildet?
Frage: 2.2.15-108
Punkte: 4
Wann müssen Sie das Warnblinklicht einschalten?
Frage: 2.2.15-109
Punkte: 3
Was ist beim Abschleppen zu beachten?
Frage: 2.2.15-110
Punkte: 4
Ihr Pkw hat auf der Autobahn eine Reifenpanne. Wie müssen Sie sich verhalten?
Frage: 2.2.15-111
Punkte: 3
Ihr Pkw hat einen Defekt und ist nicht mehr fahrbereit. Was ist beim Abschleppen zu beachten?
Frage: 2.2.15-112
Punkte: 3
Ihr Pkw hat einen Defekt und ist nicht mehr fahrbereit. Was ist beim Abschleppen zu beachten?