4,7
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
438 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?


Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug sollte in der Regel 2 Sekunden oder die Hälfte der Tachoanzeige in Metern betragen. Menschen haben nämlich eine Reaktionszeit von etwa einer Sekunde, dass heißt, wenn wir etwas sehen, dauert es etwa eine Sekunde, bis wir darauf reagieren.

Frage 2.2.04-003
Punkte 4

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Pflicht- und Zusatzstoff

Frage: 1.2.04-101
Punkte: 5
Wovon hängt der einzuhaltende Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ab?
Frage: 1.2.04-102
Punkte: 5
Wie verhalten Sie sich richtig?
Frage: 1.2.04-103
Punkte: 5
Wie verhalten Sie sich richtig?
Frage: 1.2.04-104
Punkte: 3
Wozu kann ein ausreichender Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug beitragen?

Zusatzstoff

Frage: 2.2.04-001
Punkte: 4
Sie fahren mit 80 km/h hinter einem Auto her. Welchen Sicherheitsabstand müssen Sie mindestens einhalten?
Frage: 2.2.04-002
Punkte: 4
Sie fahren im Stadtverkehr auf trockener Fahrbahn in einer Kolonne, die sich mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h bewegt. Welchen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug müssen Sie mindestens einhalten?
Frage: 2.2.04-101
Punkte: 4
Sie fahren mit Ihrem Pkw und Wohnanhänger (Zuglänge mehr als 7 m) außerorts auf einer Straße mit nur einem Fahrstreifen für jede Richtung. Worauf müssen Sie achten?