4,5
5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
783 Bewertungen aus 7 Quellen
ADAC Suche öffnen

Die 30 besten Apps für’s Auto – Diese Apps erleichtern dir den Alltag als Autofahrer

Jetzt kostenlos registrieren
Inhaltsverzeichnis

Für fast alles gibt es inzwischen eine praktische App, die dir das Leben leichter macht. Auch für’s Autofahren findest du im Appstore viele vermeintlich hilfreiche Applikationen – doch welche sind wirklich so praktisch, wie sie versprechen? Hier findest du eine Liste der praktischsten Auto-Apps, übersichtlich nach Kategorien sortiert. So findest du immer sofort, wonach du suchst.

Ganz unten findest du eine Liste mit allen Download-Links zu den einzelnen Apps.

Deine Must-haves für unterwegs

Wenn du an Apps für’s Autofahren denkst, fallen dir wahrscheinlich zuallererst Navi-Apps ein. Diese solltest du unbedingt kennen:

  • Google Maps ist sicher die bekannteste Navi-App und auch eine der besten, da sie auf die riesige Datenbank von Google zurückgreift. Sie liefert alle Infos zu Staus, Verzögerungen u.s.w. und hält dich immer auf dem Laufenden.
  • Android Auto App: Für Android-Smartphones gibt es die perfekte All-in-one-Lösung. Die App fasst Google Maps, Google Play, Spotify sowie Telefonfunktionen, den Wetterbericht und einen Messenger zusammen. Damit du trotzdem sicher unterwegs bist und dich auf’s Fahren konzentrieren kannst, lässt sich in der App natürlich alles per Sprachsteuerung nutzen.
  • HERE WeGo ist auch eine sehr praktische App zum Navigieren. Ihr größter Vorteil ist, dass alle Karten auch offline nutzbar sind und du so keine mobilen Daten verbrauchst.
  • WAZE: Diese App überzeugt durch ihre große Community. In Echtzeit wird über Staus, Blitzer, Unfälle etc. informiert. Für die Navigation greift die App auf Google Maps zurück. Sie kann dir auch die günstigsten Tankstellen auf deinem Weg anzeigen und dich zu Facebook-Events oder Kalendereinträgen navigieren, wenn du diese Funktion aktivierst.
Navigations-App auf Smartphone in einer Handyhalterung

Bei einer längeren Fahrt sind Zwischenstopps zum Tanken oder um auf Toilette zu gehen vorprogrammiert. Folgende Apps sind dafür perfekt für dich:

  • clever-tanken und PACE-Car zeigen dir die günstigsten Tankstellen auf deinem Weg. Per Push-Nachricht geben sie außerdem einen Preisalarm, wenn ein neuer Tiefstpreis erreicht wurde. Die Apps funktionieren auch für die Suche nach E-Säulen für dein Elektroauto. Plugsurfing und Chargemap sind sogar extra für E-Säulen, mit diesen Apps kannst du auch direkt über dein Smartphone bezahlen.
  • Wash-App bringt dich zur nächsten Waschstraße, zeigt dir die günstigsten Angebote in der Nähe und gibt dir oft sogar Rabatte für die Nutzung der Waschanlagen.
  • Toiletten Scout: Du musst unterwegs auf Toilette? Dann findest du hier nicht nur das nächste öffentliche WC, sondern auch noch weitere Infos dazu. Du kannst z. B. Fotos ansehen und bekommst eine Bewertung zur Sauberkeit. Diese App ist nicht nur perfekt für die lange Fahrt auf der Autobahn, sondern auch, wenn man in länger in der Stadt unterwegs ist.
Zwei Elektroautos an einer Ladestation

Perfekt für den nächsten Städtetrip

Das größte Problem, wenn du mit dem Auto in die Stadt fährst? Natürlich die Parkplatzsuche!

  • Die Apps ADAC Parkinfo und ParKing finden den nächsten freien Parkplatz für dich. Außerdem navigieren sie dich später wieder zurück, damit du dein Auto schnell wieder findest und warnen dich rechtzeitig vor der Ablauffrist deiner Parkgebühr.
  • Mit EasyPark oder Parkster sparst du dir das Parkticket. Du kannst ganz einfach über die App für’s Parken bezahlen und musst so auch immer nur für die Zeit zahlen, die du tatsächlich geparkt hast. Leider sind diese Apps noch nicht überall, sondern hauptsächlich in den Großstädten nutzbar.
Voller Parkplatz mit einer freien Parttasche

Wenn du etwas für den Umweltschutz tun oder einfach nur Sprit sparen möchtest, bilde doch einfach Fahrgemeinschaften:

  • Über BlaBlaCar oder den ADAC Mitfahrclub findest du viele Mitfahrgelegenheiten oder kannst selbst welche anbieten. So sparst du einiges an Kosten und kannst auch noch nette Leute kennenlernen.

Deine Helfer für den Ernstfall

  • Du warst zu schnell unterwegs und wurdest geblitzt? Damit du nicht erst auf den Bußgeldbescheid warten musst, um zu wissen, wie teuer es wird, kannst du den Bußgeldrechner Pro nutzen. Gib einfach ein, welches Vergehen du begangen hast und die App zeigt dir an, mit welcher Strafe du rechnen musst.
  • Wenn du eine Panne oder sogar einen Unfall hattest, hilft Mitgliedern z. B. die App der AvD Pannenhilfe. Du kannst darin deine Daten festhalten und Unterstützung anfordern. Für den Notfall im Ausland ist der ADAC Auslandshelfer besonders praktisch. Die App liefert viele länderspezifische Infos und beinhaltet eine Umkreissuche für Arztpraxen, Krankenhäuser etc..

Unterstützung beim Autokauf und der Instandhaltung 

  • Du suchst noch dein Traumauto oder möchtest dein Auto verkaufen? Die Apps von Autoscout24 oder mobile.de funktionieren wir die bekannten Webseiten, helfen dir beim Kauf oder Verkauf und vergleichen Preise und Angebote.
  • Drivvo-Fahrzeugmanagement sowie Automanagement helfen dir bei der Instandhaltung deines Autos. Die Apps erinnern dich an wichtige Termine und Fristen wie den nächsten Werkstattbesuch, die Inspektion oder den Ölwechsel. Drivvo legt außerdem eine Verlaufsdiagrammkarte an, fasst deine Rechnungen und Ausgaben zusammen und erstellt so eine optimale Kostenverwaltung. Auch die Android-App Fuelio eignet sich super als Fahrtenbuch für Vielfahrende. Sie zeichnet deine Routen auf, dokumentiert getankten und bezahlten Sprit und rechnet deinen Verbrauch aus.
  • Die Apps AutoDoc und Pkw Teile verfügen über Millionen von Ersatzteilen. Durch Rabatte sparst du eine Menge Geld. Damit du gar nicht erst das Falsche kaufst, zeigen die Apps dir nur Teile an, die für dein Automodell passen.
  • Kfz-Vergleich stellt die verschiedenen Angebote von Versicherungsanbietern gegenüber und findet die günstigste Kfz-Versicherung für dich.

Auto-Apps mit Spaßfaktor

  • Unsere hauseigene 123FÜHRERSCHEIN-App ist nicht nur perfekt, um dich während der Fahrschulzeit auf die Theorieprüfung vorzubereiten. Auch wenn du deinen Führerschein schon hast, ist es immer wieder spannend, dich selbst zu testen oder mit Freunden zu vergleichen, wer noch am meisten weiß.
  • Kfz Kennzeichen ist eine interessante App, die alle Städtekürzel der Autokennzeichen (D,A,CH,I,PL,F) kennt. Gerade im Urlaub ist es immer spannend, die Herkunftsstadt anderer Autofahrer*innen herauszufinden. 
  • Mit Contact2Car kannst du ganz einfach mit anderen Autofahrenden kommunizieren. Ihr könnt euch gegenseitig helfen, informieren oder einfach austauschen. Du kannst Kategorien wählen wie Gruß, Dank, Achtung, Flirt, Schaden u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren: