Suche öffnen

Führerscheinausbildung auf Schaltwagen oder Automatik? Du bist unsicher? Wir geben dir in unserem Video ein paar nützliche Tipps!

Automatik oder Schalter, das ist hier die Frage. Nicht ganz!

Denn mittlerweile kannst du deine Ausbildung auch auf Schalt- und Automatikwagen machen. Das nennt sich dann B197. Während der Ausbildung nimmst du einfach 10 Fahrstunden auf einem Schaltwagen und die restlichen auf einem Automatikfahrzeug. Die praktische Prüfung findet auf einem Auto mit Automatikgetriebe statt. Der Vorteil zur reinen Automatikausbildung: Mit B197 darfst du im Anschluss Automatik UND Schalter fahren.